Akkupunktur

Akupunktur

 

Das Wort Akupunktur entstammt aus dem Lateinischen “acus” Nadel und “punktio” stechen. Die Behandlung selbst ist ein wichtiger Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin, kurz TCM. Hier wird davon ausgegangen, dass die Lebensenergie auf oder in ganz bestimmten Bahnen läuft – den Meridianen. Diese Lebensenergie ist mit allen Organen des Körpers verbunden. Auf den Meridianen, heißt es, befinden sich an ganz bestimmten Stellen sogenannte Akupunktur-Punkte, auch diese korrespondieren mit den Organen. Ist an irgendeiner Stelle des Körpers der Energiefluss unterbrochen, wird versucht mit den Nadeln an den Akupunkturpunkten durch Einstich die Blockade zu lösen.

Die asiatischen Völker können auf eine Jahrhunderte lange Tradition der Akupunktur zurückblicken. Sie haben mit dieser Behandlung verschiedene Krankheiten des Bewegungsapparates – der Organe sowie Schmerzen zu lindern versucht. Diese so erfolgreiche Therapieform fand eines Tages ihren Weg auch nach Europa.

Paul Nogier, ein französischer Arzt, entwickelte etwa um 1950 die Ohrakupunktur. Sie basiert auf der Annahme, dass sich alle Organe bzw. der gesamte menschliche Körper im Ohr bzw. der Ohrmuschel widerspiegeln. Der Annahme der Widerspiegelung folgt auch der japanische Arzt Yamamoto. Er entwickelte in den 1960 Jahren die neue Schädelakupunktur. Entgegen der traditionellen chinesischen Medizin, folgt er nicht der Lehre der Meridiane, sondern setzt die Nadeln nur am Schädel und ordnet diese Punkte reflektorisch zu. Die neue Schädelakupunktur ist eine recht schmerzhafte Therapieform und kann daher erst einmal abschreckend wirken. Gleichzeitig scheint sie genau da einzugreifen, wo Hilfe dringend gebraucht wird. Wie bei Ischias-SchmerzenMigräneTinnitus, Gelenkbeschwerden und Schmerzen aller Art. Mitunter ist es möglich, nach schon ein bis zwei Behandlungen eine große Verbesserung zu verspüren. So kann der kurze Einstich mit den langen dünnen Nadeln zwar schmerzen, jedoch gleichzeitig Erleichterung schenken und dem Unwohlsein ein Ende bereiten.

grüner Wirbel

Leber Einreibung

grüner WirbelDie Leber liegt im Oberbauch. direkt unter dem Zwerchfell. Sie selbst verursacht keine Schmerzen. Manchmal jedoch Spannungen, weil sie bei der Atmung mit dem Zwerchfell auf und ab steigt. Die Einreibung der Leber kann helfen um Stauungen zu lösen und die Leber zu regenerieren. Sie ist das Organ mit der größten Regenerationskraft. Sie zu unterstützen ist immer sinnvoll bei Verdauungsstörungen und Stoffwechselproblemen. Manchmal kann es angezeigt sein, zwei Organeinreibungen hintereinander durchzuführen. Dies ist Bettnässen möglich, da es verschiedene Ursachen haben kann.

Indikationen sind:

  • Willensschwäche
  • Verstopfung, Kopfschmerzen
  • Erschöpfung, Depression
  • Diabetes, Leberentzündung (Hepatitis)
  • Bettnässen
hell blauer Wirbel

Nieren Einreibung

hell blauer WirbelEine Einreibung ist nicht auf die behandelte Stelle begrenzt, wirkt also nicht nur auf das jeweilige Organ, sondern auf den gesamten Organismus. Durch das Binden und Lösen der Bewegung, hat das seelisch geistige wieder die Möglichkeit sich mit dem Körper zu verbinden und harmonisch mit ihm zu wirken.

Die Wirkung einer Niereneinreibung ist wärmend und beruhigend, sie regt die Ausscheidung an.

Angezeigt kann eine Niereneinreibung sein bei:

  • Nierenproblemen
  • Blasen und Nierenschwäche
  • Kältegefühl
  • Unruhe, Ängste
  • Rückenschmerzen

 

blauer Wirbel

Blasen Einreibung

blauer WirbelDie Rhythmischen Einreibungen sind leichte, sanfte Berührungen. Diese wiederholen sich – rhythmisch. Sie tauchen leicht ein in das Gewebe und lösen sich wieder. Dies regt die Lymphe an, aktiviert die Durchblutung und somit die Wärmebildung. Eine dieser Einreibungen ist die Blaseneinreibung. Sie wirkt entkrampfend und regt die Ausscheidung an. Die Blase wird dem Mond zugeordnet. Da dem Mond das Silberlicht zugesprochen wird, verwenden bei der Blaseneinreibung Argentum Salbe verwendet.

Eine Blaseneinreibung kann helfen bei:

  • Blasenentzündung akut und chronisch
  • Menstruationsbeschwerden
  • Wechseljahre
  • Schmerzen und Krämpfe der Blase
  • Ängsten
  • Bettnässen
  • Incontinenz

 

Herzeinreibung

Herz Einreibung

 

HerzeinreibungJe nach Organ und seiner Funktion gestaltet sich die Organeinreibung. Sie ist ein besonderes Teilgebiet der Rhythmischen Einreibungen. Durch den Rhythmus der Behandlung wird das Organ in seiner Funktion angesprochen. Verstärkt wird dies durch die Verwendung von Salben mit Metallzusätzen. Das Herz wird der Sonne und die Sonne dem Gold zugeordnet. Daher wird bei der Herzeinreibung unterstützend die Gold Salbe „Aurum Lavandula von Weleda“ oder die „Aurum Salbe“ von Wala verwendet. Das Herz wird durch die Einreibung beruhigt und gelöst. Der Lebensrhythmus wird angesprochen, der Herzschlag harmonisiert. Die Einreibung spricht etwas tief im inneren an. Daher wirkt sie nicht nur körperlich, sondern berührt auch das seelisch geistige. Entscheidend ist die Nachruhe, die Ich Kräfte und das Immunsystem werden angeregt und der Impuls der Einreibung klingt nach.

Weitere Organeinreibungen sind die Lebereinreibung, die Niereneinreibung, die Blasen und die Milzeinreibung.

Als hilfreich erlebt wird die Herzeinreibung bei:

  • Traumen um wieder ins Spüren und Erleben zu kommen.
  • Ängsten, innere Unruhe
  • Erschöpfung, Depression und Burnout
  • Herzrhythmusstörungen
  • Herzschmerzen
  • Nach einem Infarkt
offene-Tuer

Wie oft wird eine Behandlung benötigt?

Diese Frage wird in der Praxis sehr oft gestellt. – Und es ist eine die schwer zu beantworten ist. Wie lang braucht der Einzelne um zu gesunden? Wie lang besteht die Krankheit schon? Wie groß ist die Motivation nach den ersten Erfolgen noch weiter dran zu bleiben?

Der Therapeut ist im Idealfall ein Türöffner. Der Klient geht dann über die Schwelle, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Dies kann nach einer Sitzung eintreten, oder nach 6 oder nach einem Jahr fortfolgender Behandlungen. Ein Jahr kann eine gute Größenordnung sein, um wirklich tiefsitzende Muster und chronische Krankheiten anzugehen. Ernährungsthemen wie Nahrungsmittel Unverträglichkeiten, Über- oder Untergewicht sind tiefsitzende Themen und brauchen ihre Zeit um sich zu verändern.  Dies gilt ebenso für Wirbel die verrutschen oder  schmerzende Gelenke und Muskeln. Möglicherweise reichen ein bis zwei Behandlung um sie zu entspannen. Wahrscheinlicher ist ein Behandlungszyklus von 6-8 Mal. Denn der Körper braucht Zeit, sich auf neue Informationen und Ihrer Umsetzung einstellen zu dürfen. Und – die Seele muss immer hinterher kommen. Kaum ein verrutschter Wirbel ohne seelische Ursache. Dies gilt ebenso für Hautrirritationen und Süchte, Ängste und Traumata. Jede Disharmonie hat einen Grund und den gilt es zu erkennen, anzuschauen und zu erlösen.

Ich freue mich auf Sie. Und begleite sie sehr gern an die Schwelle zum Schritt in Ihre Gesundheit.

Mandala-Bedingungslos

Wollen wir tanzen…

…fragt die Tochter ihren Vater und bekommt als Antwort eine Abhandlung über die Wichtigkeit des Lernens und Geldverdienens. Der materiellen Sicherheit. Liebevoll wird die Vorbildfunktion die wir als Eltern haben gezeichnet und das Verzichten auf die eigenen Bedürfnisse um dem Vater zu folgen. Vertrauend darauf – er wird das Richtige getan haben.

Wir sind unseren Kindern verpflichtet, ihre Wünsche und Öffnen Ihrer Flügel zu unterstützen. Sie auf unbekannte Wege zu begleiten und offenen Herzens zu bestaunen, wenn ihre Wege anders sind als der eigene. Mutig, Auffordernd – und doch ohne Erwartung ist der Weg von Peter Frank. Er selbst empfindet dies allerdings nicht so, eher als ganz normal. Ich höre seine Stimme und sehe seine erstaunten Augen, wenn ich etwas zwei Mal erklärt haben möchte :)

Denn für mich ist seine Welt gar nicht so normal.

Aber entscheide selbst:
In Weilheim gleich um die Ecke vom Marienplatz hat Peter eine „Cantina“ gegründet. Hier darfst du kommen und einfach sein. So wie du bist. Wenn du kochen möchtest, dann koch, wenn du NUR zum Essen kommen möchtest, tue dies. Tritt in Kontakt mit denen die da sind oder genieße, einfach nur zu sein und zu sitzen. Das ist was Peter anbietet. Er bietet den offenen Raum und kocht ganz ohne etwas als Gegenleistung haben zu wollen. Ohne Erwartung, er spürt in sich hinein, wie viele nun zum Essen kommen werden und deckt den Tisch.

Ich habe es probiert, Es funktioniert. Meine Frage laut in den Raum hinein, als Antwort eine leise Stimme in meinem Bauch. Also deckten wir den Tisch für fünf. Und es kamen fünf. All dies ist etwas besonderes. Tritt ein in einen Raum der nur für Begegnung geschaffen wurde. Ein freier Raum den du jederzeit mit erfüllen darfst. Nur eben nicht musst. Du bist in allem ganz frei.

Und kannst du dir das vorstellen? Oder musst du es dir vielleicht auch zwei Mal erzählen lassen?

Peter erweckt seine Träume zum Leben. Wird nie müde, dir davon zu erzählen und dich herzlich willkommen zu heißen.

Tinnitus

“Ich glaub ich hab überall Tinnitus” – Friederike

Dieser Ausspruch einer fleißigen Mutter von 6 Kindern. Fotografin und in kürze Autorin, gab mir ein wenig zu denken.

Eine kleine Einführung vorweg: Tinnitus meint das Wahrnehmen von Geräuschen, auch wenn keine äußere Quelle vorliegt. Die Töne sind vielfältig: von hohem Pfeifen, Quietschen bis Rascheln oder Knistern. Dies kann quälend werden. Obwohl Tinnitus als eine eigene Krankheit angesehen werden kann – steht der ganze Körper irgendwann unter Stress. Dann kann es zu wahrhaftigen Wortkreationen „ich glaub ich hab überall Tinnitus“ kommen.

Überall Tinnitus? Wie ist das möglich? Ist es überhaupt möglich. Wurde was als schön und sinnvoll empfunden wird so viel, dass erst die Ohren und später der ganze Körper um Hilfe ruft? Gerade noch machten wir alles mit Links und nun knirscht es überall – wahrscheinlich auch mit den Zähnen…

Innere Unruhe, Zittern der Hände, vergessen von Wichtigem. Nervosität, scheinbar grundlos aus der Haut fahren, sind Anzeichen von Überlastung oder umgangssprachlicher – Stress!.

Stress passiert einfach. Da ist so viel Freude, unglaubliches leisten zu können, Schönes zu schaffen, kreieren, gestalten. Stress nistet sich fast von allein in den Tagesablauf. Hat er sich eingeschlichen, ist es schwer ihn wieder los zu bekommen.

Gehst du spazieren? Stehst im Regen in einer Hütte und schaust den Tropfen zu? Hältst du dein Gesicht in die Sonne? Buchst eine Massage? Massage ist ein sinnlicher Genuss, der jede Zelle erreicht. Das Vibrieren darf zur Ruhe kommen, das Kopfkarusell ebenfalls. Vielleicht wird der Tinnitus jetzt schon erreicht, wenn die Muskeln sich entspannen.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten dem Tinnitus zur Ruhe zu verhelfen. Innerlich und äußerliche Anwendungen sind kombinierbar. Gutes ausgewogenes Essen ganz wichtig. Und um eine Umstellung der Lebensverhältnissen sollte auch nachgedacht werden. Wo können Freiräume entstehen? Wer kann helfen bei kleinen und großen Herausforderungen. Welche Last kann abgegeben werden?

Therapiemöglichkeiten:

Innerlich:
Ginko, als Kapseln oder auch als Injektion (Spritze)

Ginkgo ist eine Heilpflanze. Sie hilft die Durchblutung zu verbessern und kann daher bei Tinnitus, Gedächtnisschwäche und zur Wundheilung eingesetzt werden.

Äußerlich:
Schädelakupunktur nach Yamamoto verhilft dem schreienden Mann im Ohr oft eine andere Tonart anzuschlagen. Nicht mehr ganz so verzweifelt, in hohen Tönen zu klagen. Jede kleine Veränderung in der Therapie ist wunderbar. Zusätzlich können Ohrkerzen angewendet werden. Sie reinigen die Aura und klären den Kopf.

Eine weitere Idee ist Cranio- sacrale- Therapie. Die körpereigene Welle wird harmonisiert und beruhigt. Dies hat eine wunderbare Auswirkung auf den ganzen Körper und oft auch auf den Ton im Ohr.

Jin Shin Jyutsu ist der Weg sich selbst zu helfen.

  • Halte deinen Zeigefinger, komm zur Ruhe und lass die Angst hinter dir. Die Angst der kleine Gnom in deinem Kopf könne immer weiter so schreien. Und nie wieder aufhören.
  • Halte dir den Daumen. Deine Sorge wird nachlassen, es könnte immer noch schlimmer werden.
  • Halte deinen Ringfinger und lasse die Wut ziehen. Die Wut darüber immer und immer weitergemacht und jede Pause jeden Halt vergessen zu haben.
  • Halte deinen Ringfinger. Die Traurigkeit wird hinweggeschwemmt.
  • Vergiss den kleinen Finger nicht. Er ist deine Bemühung immer alles gut – ja es perfekt machen zu wollen. Beschenke Dich mit Liebe und Freude in deinem Leben.

Dies ist die Pause die nur für dich ist. Ausgebildete Jin Shin Jyutsu Praktiker zeigen nach jeder Therapiestunde weitere Selbsthilfeübungen. Mit diesem Zweiergespann von Therapie und Übungen, ist es möglich die Geräuschkulisse zu verringern und eventuell sogar zum verklingen zu bringen.

Sternkreis.-Jin-Shin-Jyutsu

Astrologisches Heilströmen – Ein Jahreskurs

Jin Shin Jyutsu und der Tierkreis

Ab Montag den 6.10.2014
18.30 – 20.30 Uhr

Einführungsabend am 15.9.2014
Im Café Plexx, Kreuzgasse 5, 82362 Weilheim

Der Kurs besteht aus 12 Abenden ein Mal pro Monat.
Veranstaltungsort ist die Heilpraxis
Friederike Ziesmer
Marienplatz 11
82362 Weilheim

12 TIERKREISZEICHEN & JIN SHIN JYUTSU
EIN JAHRESKURS

ASTROLOGIE:
Das Grundprinzip des im jeweiligen Monat wirkenden Tierkreiszeichens wird vorgestellt. Diejenigen, die unter diesem (Sonnen-)Zeichen geboren wurden, er- fahren mehr über die Art ihres Handelns und Verhaltens (oder ihres Partners, Kindes, Kollegen etc.). Im Geburtshoroskop eines Menschen wirkt jedoch jedes dieser Planeten- bzw. Tierkreisprinzips (je nach Stellung im Horoskop). Somit haben Sie am Ende dieses Jahreskreises einen Eindruck in alle wirkenden Kräfte in Ihrem Horoskop gewinnen können. Die so vertiefte Selbsterkenntnis bzw. Verständnis für andere kann eine wichtige Grundlage für ein erfüllteres Leben sein.

JIN SHIN JYUTSU:
Jin Shin Jyutsu, eine Körperarbeit, die sehr gut als Selbsthilfe angewandt werden kann, ist eng mit dem Tierkreis und den dazugehörigen Planeten verbunden. In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit, körperliche und seelische Disharmonien aus einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten und anzugehen. Jedes Sternzeichen lebt in uns: Mit seiner sonnigen, ausgeglichenen, oder der schattigen, unausgeglichenen Seite. Wir lernen über das ganze Jahr hinweg jedes Tierkreiszeichen in uns zum Strahlen zu bringen. Körperliche Schmerzen werden zu Projekten, die selbst bewältigt und gelindert werden können.

 

KURSINHALTE

In jedem Monat wird auf astrologischem Hintergrund das aktuelle Sternzeichen und sein Planet vorgestellt.

Das Jin Shin Jyutsu ordnet dem Planeten ein Organ und seine Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele zu.

Praktischer Teil:
Meditation, Erüben des Organstroms des Jin Shin Jyutsu und der Selbsthilfe gegen Schmerzen und Unwohlsein für den Alltag.

Besonderheit:
Im Kurs enthalten ist für das Geburtstagskind eine halbstündige astrologische individuelle Beratung und eine ebenso lange Jin Shin Jyutsu Behandlung.

Kursanmeldung

Massage Hand Frei

Rhythmische Massage – Kennenlernangebot

Rhythmische Massage zum Kennenlernen

Angebot im März: Rhythmische Massage Dauer: ca. 45 min, inclusive Nachruhezeit: Kosten: Statt 45.- nur 20.- Euro

Mein Angebot interessiert Sie und Sie möchten sich entspannt und erholt fühlen? Dann kommen Sie doch bei mir in der Heilpraxis am Rathausplatz 21 in Weilheim vorbei, oder vereinbaren im voraus telefonisch einen Termin. Ich freue mich auf Ihren Besuch.