Bachblüten

Benannt nach dem englischen Arzt Dr. Edward Bach handelt es sich bei dieser Therapie um ein Naturheilverfahren, welches Dr. Bach begründete. Mit 37 Blütenessenzen und einer Essenz basierend auf reinem Quellwasser, behandelte Dr. Bach seine Patienten nicht auf körperliche Störungen, sondern ihre aus dem Gleichgewicht gebrachte Seele. Die Bachblütentherapie geht davon aus, wenn die Seele im Einklang mit der Persönlichkeit des Menschen und seiner Umwelt ist, Heilung geschehen kann.