Zellheilungsprozess

In unseren Zellen ist all das, was im Leben er- und gelebt wurde gespeichert. Dies kann zu Disharmonien im Zellverband führen. Mögliche Folgen sind Ermüdung, Ansammlungen von Schlacken, oder Krankheit.

Die Zellen werden an das alte Urwissen- ihre Blaupause erinnert, erneuern sich dadurch und bringen den Körper wieder in Harmonie und damit zu einer möglichen Gesundheit. Es gibt verschiedene Arten des Zellheilungsprozesses. Es heißt den gesunden Zellen sei ein bestimmter Ton zugeordnet. Wird dieser Ton gefunden und gesungen, könnte dies die kranken Zellen zur Gesundung führen. Eine andere Technik ist die Zellen an ihre Urzelle zu erinnern und mit Energie zu füllen. Eine weitere die vermeintlich falsche Information aus der Zelle zu entleeren und mit der gewünschten zu füllen.